Grund- und Ersatzversorgung

Gesetzlich vorgeschrieben:

In folgenden Städten und Gemeinden sind wir der Grundversorger: Blankenheim, Dahlem, Heimbach, Hellenthal, Kall, Mechernich, Nettersheim, Schleiden. Als größtem Versorger innerhalb unseres Netzgebietes kommt uns die Aufgabe zu, einen Grundversorgungstarif anzubieten. 

Das Angebot von Grundversorgungstarifen für Haushalte und Gewerbebetriebe beruht auf den Bestimmungen des in Deutschland gültigen Energiewirtschaftsgesetzes. Sinn und Zweck dieser Bestimmungen ist, die leistungsgebundene Versorgung der Allgemeinheit mit Strom und Gas zu gewährleisten.

Was Sie als Stromkunde wissen sollten:

1. Grundversorgertarife können jederzeit – auch unabhängig von einem Wohnortwechsel – mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden.

2. Die Grundversorgertarife der jeweils zuständigen Stromlieferanten sind in aller Regel die kostenintensivste Versorgungsart.

Die aktuellen Konditionen unserer Grundversorgungstarife

Die Grund- und Ersatzversorgung wird gemäß § 3 Nr. 22 Energiewirtschaftsgesetz für Haushaltsbedarf sowie bis zu einem Jahresverbrauch von 10.000 kWh für Kunden mit landwirtschaftlichem, gewerblichem oder beruflichem Bedarf angeboten.

gültig ab 01. August 2019

 
Haushaltsbedarf und landwirtschaftlicher Bedarf   netto brutto
       
Preise für Lieferstellen ohne Schwachlastregelung      
Verbrauchspreis Cent/kWh 25,168 29,95
Grundpreis Euro/Jahr 92,12 109,62
Messstellenbetrieb konventionelle Messeinrichtung Euro/Jahr 12,88  15,33 
Messstellenbetrieb moderne Messeinrichtung (mME) Euro/Jahr 16,81 20,00
       
Preise für Lieferstellen mit Schwachlastregelung      
Verbrauchspreis Cent/kWh 25,498 30,34
Schwachlast-Verbrauchspreis Cent/kWh 21,698 25,82
Grundpreis Euro/Jahr 116,70 138,87
Messstellenbetrieb konventionelle Messeinrichtung Euro/Jahr 24,30  28,92 
Messstellenbetrieb moderne Messeinrichtung (mME) Euro/Jahr 27,73 33,00
       
Stromwandlersatz (wenn vorhanden) Euro/Jahr 36,00 42,84
       
Gewerblicher und beruflicher Bedarf      
Preise für Lieferstellen ohne Schwachlastregelung      
Verbrauchspreis Cent/kWh 25,168 29,95
Grundpreis Euro/Jahr 122,12 145,32
Messstellenbetrieb konventionelle Messeinrichtung Euro/Jahr 12,88  15,33 
Messstellenbetrieb moderne Messeinrichtung (mME) Euro/Jahr 16,81  20,00
       
Preise für Lieferstellen mit Schwachlastregelung      
Verbrauchspreis Cent/kWh 25,498 30,34
Schwachlast-Verbrauchspreis Cent/kWh 21,698 25,82
Grundpreis Euro/Jahr 146,70 174,57
Messstellenbetrieb konventionelle Messeinrichtung Euro/Jahr 24,30 28,92
Messstellenbetrieb moderne Messeinrichtung (mME) Euro/Jahr 27,73 33,00
       
Stromwandlersatz Euro/Jahr 36,00 42,84
       
Alternativ: Messstellenbetrieb mit intelligentem Messsystem (iMS)         
Preis für intelligentes Messsystem bei einem Jahresstromverbrauch* von:        
0 kWh bis 2.000 kWh Euro/Jahr 19,33  23,00 
2.000 kWh bis 3.000 kWh Euro/Jahr 25,21 30,00 
3.000 kWh bis 4.000 kWh Euro/Jahr 33,61  40,00 
4.000 kWh bis 6.000 kWh Euro/Jahr 50,42  60,00 
6.000 kWh bis 10.000 kWh Euro/Jahr 84,03  100,00 
10.000 kWh bis 20.000 kWh Euro/Jahr 109,24  130,00 
20.000 kWh bis 50.000 kWh Euro/Jahr 142,86  170,00 
50.000 kWh bis 100.000 kWh Euro/Jahr 168,07  200,00
Datei-Symbol
StromGVV

Strom-GrundVersorgungsVerordnung